22. FFP-Jahrestagung 2005: Immunkrankheiten beim Pferd

am 23. und 24. April 2005 in Münster-Handorf, Westfalen

unterstützt von der Raiffeisen-Central-Genossenschaft und Derby

Vorträge im PDF-Format zum Herunterladen:

 

Programm:

Samstag, 23. April 2005 

09:00 Begrüßung
09:15 Das Immunsystem des Pferdes: gut oder böse?
Wolfgang Leibold, Hannover
10:00 Diskussion
10:30 Kaffeepause
11:00 Immunerkrankungen beim Pferd, die züchterisch berücksichtigt werden sollten
Eliane Marti, Bern
11:45 Diskussion
12:15 Wirkliche Autoimmunkrankheiten der Haut von Pferden: Diagnose und Behandlung
Marianne Sloet, Niederlande
13:00 Diskussion
13:30 Mittagessen
14:15 Sekundäre Immunerkrankungen der Haut beim Pferd: Diagnose und Behandlung
Marianne Sloet, Niederlande
15:00 Diskussion
15:30 Kaffeepause
16:15 Sommerekzem: Auslösemechanismen und Diagnostik
Wolfgang Leibold, Hannover
17:00 Diskussion
17:30 Ende
18:00 FFP-Mitgliederversammlung
19:00 Abendessen mit Vortrag über aktuelle Ergebnisse aus der Trainingsforschung der Arbeitsgruppe Pferd
Arno Lindner, Essen

Sonntag, 24. April 2005 

09:00 Immunmodulierende Wirkung von Fetten aus dem Futter und Besonderheiten beim Pferd
Annette Zeyner, Leipzig
09:45 Diskussion
10:15 Head-shaking: Ein allergisches Problem?
Eberhard Schüle, Dortmund
11:00 Diskussion
11:30 Kaffeepause
12:15 Beziehung zwischen Atemwegerkrankungen und Allergien beim Pferd
Eliane Marti, Bern
13:00 Diskussion
13:30 Mittagessen
14:30 Die spezifische Immuntherapie (Hyposnensibilisierung) beim Pferd - eine sinnvolle Alternative?
Regina Wagner, Wien
15:15 Diskussion
15:45 Kaffeepause
16:00 Was Fliegen, Kriebelmücken und Bremsen bewirken können, und wie man sie los wird.
Gabriela Kolm, Wien
16:45 Diskussion
17:15 Ende

 

ReferentInnen

Gabriela Kolm

Tierärztin. Sie arbeitet an der Klinik für Geburtshilfe, Gynäkologie und Andrologie der Veterinärmedizinischen Fakultät in Wien. Sie betreut bei Pferden insbesondere die Gebiete Krankheiten der Neugeborenen, Allergien und Abwehrsystem. 

Wolfgang Leibold

Leiter der Abteilung Immunologie an der Stiftung Tierärztliche Hochschule Hannover. 

Eliane Marti

Tierärztin. Privatdozentin an der Abteilung für klinische Immunologie der Universität Bern. Ihre Spezialgebiete sind die allergischen Krankheiten bei Pferd und Hund sowie das Sommerekzem. 

Eberhard Schüle

Fachtierarzt für Pferde. Betreibt eine Pferdeklinik und ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Pferde. 

Marianne Sloet

Professorin für innere Pferdemedizin an der Veterinärmedizinischen Fakultät Utrecht. Ihre Spezialgebiete sind die Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Haut, der Atemwege und des Stoffwechsels. 

Regina Wagner

Tierärztin. Von 1993 an begann sie mit ihrer Spezialisierung auf Hauterkrankungen. Sie arbeitete in Labors in den USA, der Schweiz und Österreich und führt seit 2002 eine auf Hautprobleme spezialisierte Praxis. 

Annette Zeyner

Agrarwissenschaftlerin, Schwerpunkt Tierproduktion. Zusatzausbildung zur Ernährunsmedizinerin für Menschen. Mitarbeiterin seit 1989 im Institut für Tierernährung der Universität Leipzig und Privatdozentin am Institut für Tierernährung der Universität Göttingen. 

 

Termin und Ort

23. & 24. April 2005

Gut Havichhorst
Havichhorster Mühle 100
D-48157 Münster-Handorf
Fon 0251-14192-0, Fax -14, www.gut-havichhorst.de

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.