35. FFP-Jahrestagung 2018: Funktionsstörungen des Pferdegebisses: Auswirkungen, Diagnostik, Vorbeugung und Behandlung

Flyer 35. FFP Jahrestagung 2018vom 6.-8. Juli 2018 in Freiburg

 

 

 

 

 

Programm

Freitag, 6. Juli 2018, 14:00 bis 17:45 Uhr

14:00 Uhr Begrüßung
14:15 Uhr Grundlagen des Pferdegebisses: Stand der Pferdezahnforschung.
Carsten Staszyk
15:00 Uhr  Diskussion
15:30 Uhr Kaffeepause
16:00 Uhr Geophagie bei Pferden: Ursachen und Hintergründe (Doktorarbeit).
Patricia Bauderer
16:30 Uhr Das ausbalancierte Gebiss.
Timo Zwick
17:15 Uhr Diskussion
17:45 Uhr Ende
   
18:00 Uhr Mitgliederversammlung
20:00 Uhr Gemeinsames Abendessen

 

Samstag, 7. Juli 2018, 9:00 bis 18:00 Uhr

09:00 Uhr   Zahnbehandlung im Zuge der Ausbildung von Pferden.
Marion Eltze
09:45 Uhr Diskussion
10:20 Uhr Kaffeepause
10:50 Uhr Zahnbehandlung bei älteren Pferden.
Souel Maleh
11:35 Uhr Diskussion
12:10 Uhr Mittagessen  
13:10 Uhr Das Infundibulum equiner maxillärer Backenzähne: Embryologische, makroskopische und mikroskopische Untersuchungen zur infundibulären Zementogenese sowie zu zahnanatomischen Formvarianten (Doktorarbeit).
Anika Suske
13:40 Uhr (Automatische) Detektion, Posenbestimmung und Identifizierung von Pferden mit Verfahren der 2D- und 3D-Bildverarbeitung unter Verwendung biometrischer Merkmale (Doktorarbeit).
Henry Stahl
14:10 Uhr Kaffeepause
14:40 Uhr Welche Funktionsstörungen des Kauapparates wirken sich auf die Rittigkeit aus?
Andreas Weiss
15:25 Uhr Diskussion
16:00 Uhr Kurze Pause
16:15 Uhr
Podiumsdiskussion:
  1. Führt eine fehlerhafte Anlehnung zu Funktionsstörungen des Kauapparates beim Pferd?
  2. Wird zu viel an Zähnen geraspelt / manipuliert?
  3. Wolfszahnextraktion: pro und contra
  4. Was sollte ein Pferdezahntierarzt können und haben?
18:00 Uhr Ende und FEIER des 30jährigen Geburtstags des Vereins!!!!!
   

Sonntag, 8. Juli 2018, 9:00 bis 17:30 Uhr

09:00 Uhr Positive und negative Einflüsse der wichtigsten Futtermittel auf die Zahngesundheit.
Ellen Kienzle
09:45 Uhr  Diskussion
10:20 Uhr Kaffeepause
10:50 Uhr Das kraniomandibuläre Syndrom beim Pferd.
Katharina Ros
11:35 Uhr Diskussion
12:10 Uhr Mittagessen
13:10 Uhr Therapie des Sommerekzems mit Insol® Dermatophyton – eine Feldstudie (Doktorarbeit).
Magdalena Brunner
13:40 Uhr Kappzaum - großer Nutzen fürs Pferd(maul) - aber fast vergessen?
Susanne Fieger
14:25 Uhr Diskussion
15:00 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr Ergebnisse des Projekts Herdenjugend 2016-17:
1) Das Verhalten von 4, 5 und 6 Jahre alten Pferden in gemischtaltrigen Pferdeherden.
    Odile Petit und Mathilde Valenchon;
2) Entwicklung des Gangs und der Ausdauer von 5- und 6jährigen Pferden in gemischtaltrigen Pferdeherden.
    Anna Brand und Arno Lindner
18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen
   

Montag, 9. Juli 2018, 7:30 bis 19:30 Uhr

07:30 Uhr Abfahrt mit dem Bus nach Les Dannes, um das Gestüt zu besuchen und die Verhaltens- und Gangtests bei Pferden zu beobachten.
19:30 Uhr  Zurück in Freiburg

 

 

Doktorarbeiten

Zehn FFP-Mitglieder mit den unterschiedlichsten Pferdeinteressen und -berufen suchten aus den deutschsprachigen Doktorarbeiten über Pferdethemen aus dem Jahr 2016 Arbeiten aus. Über 4 davon erfahren wir mehr bei der Tagung.

 

Termine und Ort

6.-8. Juli 2018
Caritas Tagungszentrum
Wintererstraße 17-19, 79104 Freiburg
Telefon: (0761) 200-1726; 
Fax: 200-1802
https://www.fak-caritas.de

 

9. Juli 2018   
Domaine Les Dannes
F-70160 St. Rémy, Frankreich
Telefon: (+33) 384911749
www.lesdannes.com

 

Übernachtung

Caritas Tagungszentrum

Adresse siehe oben. Zimmerkontingent steht bis 30.05.2018 zur Verfügung. EZ kostet Euro 60,50 inkl. USt und Frühstück. Bei Interesse an einer Übernachtung das Stichwort FFP-Pferdetagung bei der Reservierung angeben!

Weitere Information und Anmeldung

Arno Lindner, Heinrich-Röttgen-Str. 20, D-52428 Jülich;
Fon 02461-340-430; Fax -484;
www.ffp-ev.de; arnolindner@t-online.de

 

Gefördert durch:

logo boehringer
Boehringer Ingelheim Vetmedica GmbH

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.