Beurteilung des Wohlbefindens von Pferden

Cover Kurs Wohlbefinden 2022Bei diesem Kurs werden die Teilnehmer über die Grundlagen und neusten Erkenntnisse zum Wohlergehen (Wohlbefinden, Stress, Angst und Schmerzen) von Pferden in der Haltung und bei der Nutzung informiert. Darüber hinaus finden Beobachtungen in der Praxis (Umgang, Haltung) statt. Diese werden gemeinsam diskutiert mit dem Ziel das Wohlergehen der Pferde zu erkennen und ggf. zu verbessern.

Frühbucherrabatt bis zum 11. April 2022.

 

 

 
 

 

Programm

Tag 1, Sa. 14.05.2022, Theorie
(Seminarraum Argenhof)

09:00 Uhr     Definitionen: Was versteht man unter Wohlbefinden, Wohlergehen, Tierwohl?     
Margit Zeitler-Feicht
09.45 Uhr Voraussetzungen für Wohlbefinden in der Haltung.
Margit Zeitler-Feicht
11:00 Uhr Kaffeepause + Diskussion
11.30 Uhr Woran erkenne ich wie sich mein Pferd fühlt?
Grundlagen zum Ausdrucksverhalten (Mimik, Körperhaltung, Gestik).Display Entspannung, Aufmerksamkeit, Irritation, Angst, Aggression (defensiv,   offensiv), Schmerz
Diana Stucke  
13:00 Uhr Mittagessen auf dem Argenhof 
14:00 Uhr Ausdrucksverhalten Stress. Erkennen psychischer Überforderung und Schmerzen beim Pferd.
Diana Stucke
15.30 Uhr Kaffeepause + Diskussion
16:00 Uhr Woran erkenne ich Stress und Leiden in der Haltung?
Margit Zeitler-Feicht
16:45 Uhr Woran erkenne ich Wohlbefinden in der Haltung?
Margit Zeitler-Feicht
17:15 Uhr Gemeinsame Diskussion.
Margit Zeitler-Feicht und Diana Stucke
18:00 Uhr Ende

Im Anschluss gemeinsames Abendessen auswärts (Selbstzahler)

 

Tag 2, So. 15.05.2022, Praxis
Margit Zeitler-Feicht und Diana Stucke

09:00 Uhr    Beobachtung von Pferden in verschiedenen Umgangssituationen
(Reithalle Argenhof) 
11:00 Uhr Kaffeepause + Diskussion
11:30 Uhr Beobachtung von Pferden vor und während der Fütterung
(im jeweiligen Haltungssystem)
13:00 Uhr Mittagessen
14:00 Uhr Überprüfung der Gruppen- und Einzelhaltungen unter dem Aspekt des Wohlbefindens
16:00 Uhr Kaffeepause + Abschlussdiskussion
(Diskussion und Bewertung der Beobachtungen)
17:00 Uhr Ende
   

Wer Sie erwartet......

Diana Stucke

studierte Tiermedizin an der Tierärztlichen Hochschule Hannover und promovierte dort am Institut für Tierschutz und Verhalten zum Thema Stressmessung am Pferd. Von 2012 bis 2015 arbeitete sie als Verhaltenswissenschaftlerin in der Pferdeklinik Havelland, Brandenburg. Im Rahmen des EU-Projektes AWIN (Animal Welfare Indicators Project) war sie dort im Bereich Schmerzforschung am Pferd tätig. Sie ist Fachtierärztin für Verhaltenskunde mit Zusatzbezeichnung Tierschutz und Amtstierärztin im Veterinäramt Ravensburg.

Margit Zeitler-Feicht

ist Ethologin und leitet die Abteilung Ethologie, Tierhaltung und Tierschutz am Wissenschaftszentrum Weihenstephan der Technischen Universität München. Forschungsschwerpunkte der mehrfachen Fachbuchautorin sind seit über 35 Jahren das Pferdeverhalten sowie Tierschutzaspekte in Haltung, Umgang und Ausbildung von Pferden mit dem Ziel, den Pferdeschutz auf nationaler und internationaler Ebene zu verbessern. Sie ist Mitglied in verschiedenen Fachgremien: u.a. Arbeitskreis Pferd der Tierärztliche Vereinigung für Tierschutz (TVT), Tierschutzbeirat der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), Ethik- und Tierschutzbeirat der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer in Deutschland (VFD) Expertengruppe, „Leitlinien Pferdehaltung“ des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) sowie der Expert Steering Group on Horse Welfare der EU (Brüssel). Sie ist aktive Reiterin und unterhält eine kleine private Pferdehaltung bei sich zuhause.

 

Für Tierärztinnen und Tierärzte

Anerkennung als Fortbildung! Die Tierärztekammer Nordrhein erkennt für diese Veranstaltung 13 Fortbildungsstunden an.

 

Weitere Information

Hans-Dieter Molitor, Tel. 0151-59119042
E-Mail: praxisdr.molitor@t-online.de

 

Übernachtungsempfehlung

Hotel Zum Schloss

Haslacherstraße 5, 88279 Amtzell

www.zumschloss.com

Termineigenschaften

Datum, Uhrzeit 14.05.2022
Terminende 15.05.2022
Stichtag, Anmeldungsende 14.05.2022
Einzelpreis gemäß der gebuchten Optionen
Ort Argenhof, „Arche an der Argen“ Gnadenhof Lebenswürde für Tiere e.V.,

Dieser Termin ist nicht mehr buchbar

Karte der Veranstaltungsorte