Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

SCHWEPPE, Christoph

absolvierte seine Ausbildung zum Kunstschmied mit Schwerpunkt Hufbeschlag im elterlichen Betrieb und ist damit die 5. Generation der 1850 gegründeten Schmiede. Im Anschluss an seine Prüfung zum staatlich anerkannten Hufbeschlagschmied arbeitete er an der Veterinärmedizischen Universität Wien, bevor es ihn wieder in den elterlichen Betrieb zog.

Nach seiner Meisterprüfung als Metallbauermeister, legte er die Prüfung zum Hufbeschlaglehrmeister an der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig ab und war ab dort zuständig für die Ausbildung angehender Hufbeschlagschmiede. 2016 übernahm Christoph die Hufbeschlagschule Dortmund von seinem Vater, die 2018 ihr 20jähriges Jubiläum feierte. Neben der Ausbildung angehender Hufbeschlagschmiede liegt der Aufgabenbereich in dem Beschlag von Dressur- und Springpferden und im Wettkampfschmieden auf nationalen und internationalen Hufschmiedewettkämpfen.

Thema:

Auswirkungen von Beschlägen auf den Bewegungsablauf des Pferdes aus Sicht des Hufschmiedes

36. FFP-Jahrestagung 2019: Hufgesundheit am 28.-30.6.2019 in Münster, Westfalen