Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Aufbau des Rückens - FFP-Kurs in Münster-Handorf (Januar 2016)

Verspannt, verhärtet und schmerzhaft - Rückenprobleme beeinträchtigen das Allgemeinbefinden der Pferde oft erheblich und gehören zu den häufigsten Ursachen von Widersetzlichkeiten und Leistungseinbußen. Der Aufbau des Rückens in Training und Therapie ist daher ein wichtiger Aspekt bei der Arbeit mit dem Pferd. Der FFP veranstaltet am 27. und 28. Februar 2016 einen speziellen Kurs zum Thema Aufbau des Rückens in der Westfälischen Reit- und Fahrschule in Münster. Mit Stefan Stammer und Peer Ahnert wurden zwei top Referenten aus der Praxis gewonnen.

Stefan Stammer, Physiotherapeut, staatl. gepr. Sport- und Gymnastiklehrer, Manualtherapeut und Pferde-Osteopath, entwickelt seit 1999 Therapie und Rehabilitationskonzepte für Pferde. Peer Ahnert, Pferdewirtschaftsmeister Schwerpunkt Reiten, widmet sich der Förderung von Pferden und dem Training der eigenen Sportpferde in den Disziplinen Dressur, Springen und Vielseitigkeit.

Physiotherapeut und Reitausbilder werden aus ihrer Perspektive verschiedene Pferde beurteilen, geeignete Maßnahmen zum Rückenaufbau vorstellen und demonstrieren. In zwei kleinen Gruppen haben die Teilnehmer Gelegenheit, nah dran das Geschehen zu verfolgen, Maßnahmen zu diskutieren und von der Erfahrung der beiden Referenten zu profitieren.

Dieser Kurs richtet sich an aktive Reiter, Ausbilder und Therapeuten und bietet konkretes Wissen sowie praktische Tipps für die Arbeit mit dem Pferd.

Weitere Informationen, ein detailliertes Programm und Anmeldungen erhalten Interessenten unter www.ffp-ev.de. Zusatzfragen können an Arno Lindner, info@ffp-ev.de gerichtet werden.

Jülich, Januar 2015

Fotos:

Foto: © Sabine Heüveldop

Hochaufgelöste Pressefotos

Foto: © Sabine Heüveldop, Abdruck in Verbindung mit der Pressemitteilung honorarfrei