30.06.2017: Crowdfundingaktion beendet

Dieses Jahr (2017) hat unsere Crowdfundingaktion für das Projekt „Herdenjugend“ nicht den erhofften Beitrag erhalten. Wir möchten es aber damit 2018 erneut versuchen.

Wir untersuchen mit diesem Projekt wissenschaftlich, ob es Anhaltspunkte gibt, die zeigen, dass das Aufwachsen (bis 5-jährig) in einer gemischtaltrigen Herde besser ist als Einzelhaltung im noch früheren Alter.

Jeder Interessierte wird das Projekt finanziell unterstützen können! Dabei kommt es tatsächlich vor allem darauf an, viele Personen über diese Möglichkeit zu informieren. Denn nur wenn wir sehr, sehr viele Personen erreichen und für unser Projekt gewinnen, haben wir Aussicht, den benötigten Betrag zusammen zu bekommen!

Falls Sie uns unterstützen wollen, geben Sie uns bitte Bescheid, um Sie bei unseren Aktionen einbinden zu können!

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.