23. FFP-Jahrestagung 2006: Wirkung von Sätteln

Wirkung von Sätteln auf Leistung und Gesundheit von Pferden

am 11. und 12. März 2006 in Münster, Westfalen

 

Programm

Samstag, 11. März 2006 

09:30 Begrüßung
09:45 Optimaler Sattel - optimaler Sitz ?! Ansprüche und Illusionen über den optimalen Sattel für die Gesundheit des Reiters und dessen Einwirkung auf Pferde.
Christine Heipertz-Hengst, Kelkheim
10:30 Diskussion
11:15 Kaffeepause
11:45 Die Passform des Sattels als Gesundheitsfaktor
Kai Kreling, Waldalgesheim
12:30 Diskussion
13:15 Mittagessen
14:30 Die Passform des Sattels als Erfolgsfaktor
Peter Menet, Schweiz
15:15 Diskussion
16:00 Kaffeepause
16:30 Was bringen Computermessungen zusätzlich?
Katja von Peinen, Schweiz
17:15 Diskussion
18:00 Ende

Sonntag, 12. März 2006 

9:00 Gruppeneinteilung
09:15 Die Gruppen wechseln alle 40 Minuten zwischen:
1) Beurteilung der Passform für den Reiter
2) Elektronische Beurteilung der Passform
3) Beurteilung des Sattels für den Erfolg
4) Beurteilung des Sattels für die Gesundheit
30 Minuten Kaffeepause zwischen 10:35 und 11:05 Uhr
12:30 Mittagspause
13:30 Diskussion der vorgestellten Fälle und Vorschläge zur Verbesserung
15:00 Ende

 

ReferentInnen

Christine Heipertz-Hengst

Sportwissenschaftlerin und –therapeutin; Sie ist seit vielen Jahren im therapeutischen Reiten aktiv und entwickelte gemeinsam mit dem FN Verband das Projekt "Reiten als Gesundheitssport".

Kai Kreling

Fachtierarzt für Pferde. Leitet eine Klinik und ein Reha-
Zentrum für Pferde. Beschäftigt sich intensiv mit der Wirkung von Gebiss und Sattel auf die Gesundheit von Pferden.

Peter Menet

Sattelspezialist für Pferde die im Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitssport gehen. Er passt die Sättel der Pferde von international sehr erfolgreichen ReiterInnen an.

Katja von Peinen

Tierärztin. Bereiterin und Betreuerin von Spring- und Vielseitigkeitspferden mit internationalem Niveau. Seit 2004 Assistentin im Sportmedizinischen Leistungszentrum der Vetsuisse Fakultät Zürich.


 

Termin und Ort

11. März 2006 in Gut Havichhorst

Havichhorster Mühle 100
D-48157 Münster-Handorf
Fon 0251-14192-0, Fax -14,
http://www.gut-havichhorst.de

12. März 2006 in der Westfälischen Reit- und Fahrschule sowie Provinzialverband

Havichhorster Mühle 100a
D-48157 Münster-Handorf
Fon 0251-324-197, Fax -367,
www.wrfs-muenster.de

Wir benutzen lediglich technisch notwenige Sessioncookies, ohne diese könnten wir unsere Homepage sonst nur mit unsicheren Einstellungen betreiben.